THE TELL TALE [HEART]
Hrmn

Irgendwie stellt sich der Umzug meiner Domain zu einem anderen Provider als doch etwas umst?ndlicher raus, als ich mir es gedacht hatte. Okay, es liegt vielleicht auch daran, dass ich so etwas vorher noch nicht gemacht habe und mir vorgestllt hab, das funktioniert alles sofort. Hrmn. Zur Zeit bin ich ja noch bei B-one angemeldet, leider habe ich nicht bedacht, dass die meine Domain erst nach 2 (oder doch 3? Hmmm, hab ich noch immer nicht ganz raus) Monaten freigeben. Tja, ich hab gestern gleich mal die K?ndigung zu B-one, inklusive meiner Unterschrift versteht sich, schicken lassen und mich nat?rlich sofort beim anderen Provider angemeldet. Sch?n doof, kleines V?ro. Erst denken, dann faxen lassen. Naja, dann zahl ich halt jetzt zwei, oder halt drei, Monate doppelte Geb?hr. Jeztt kann ich's auch nicht mehr ?ndern. Hmmm, warum wechsel ich eigentlich meinen Provider. Eigentlich bin ich ja mit B-one zufrieden, aber wozu brauch ich bitte 300MB-Speicher? Wenn ich doch keine Subdomains und Unternutzer erstellen kann, die ein St?ckchen Platz meiner Seite bekommen. Nun, das ist mal der eine Grund, und der andere ist der Preis. Wenn ich bei B-one den ganzen Schnick-Schnack mit Subdomains und so gehabt h?tte, h?tte mir der viertel Euro im Monat mehr nun wirklich Nichts ausgemacht, aber da dies nicht der Fall war / ist, wechsel ich nun. Dort hab ich zwar nur noch 100MB Platz und bin an einen festen Traffic gebunden, bei B-one war das egal, aber ich zahl verdammt nochmal weniger und hab meine Subdomains etc. Nun, es mag zwar jetzt irgendwie schlechter klingen, der neue Provider, meiner Meinung nach ist er jedoch besser. Da ich jetzt endlich meine gew?nschten Subdomains hab. Mhrn...
Nur hoff ich nun, dass ich die 25GB Traffic ned ?berschreite. Aber das glaub ich jetzt einfach mal ned, beziehungsweise hoffe es nicht.
So viel Text, ?ber ein eigentlich simples Thema. Naja, mir war's wichtig, dass ich's meinen werten Spannern mitteil.

Anstonsten w?re noch zu sagen, dass in einer Woche das FIM wieder losgeht und ich somit wieder dazu verdonnert bin, um 5 Uhr morgens aufzustehen. Was man halt nicht alles tut, um endlich diese verdammte Ausbildung abzuschlie?en.

Ach, bevor ich's noch vergess, wir sind nun endlich fertig mit den Renovierungen in der Wohnung. Mein zimmer ist nun endlich wieder gleichm??ig lila, im G?stezimmer steht jetzt die ersehnte Ausziehcoutch und wir alle haben nun M?glichkeit zur Ruhe zu kommen. Erfreulich das.
6.9.05 13:43


Moin

Ja, ich hab mich 'nen Weilchen nicht gemeldet. M?ff! Steinigt mich. -.-" Ermn, am 13ten, sprich Dienstag, hat das FIM wieder begonnen. Ich hab mich also um halb 6 aus'm Bett gequ?lt und war rechtzeitig in M?nchen und hab nachgeschaut, in welcher Klasse bezeihungsweise in welchem Raum ich denn bin. Tja, Pech gehabt, ich bin im dritten Stock, letztes Jahr war ich wenigstens nur im zweiten. Nun, wie dem auch sei, bin ich also in den dritten hoch und hab mir meinen ach so tollen Platz gesucht. Zur Klasse kann ich nur eines sagen, so in der Art, wie schon letztes Jahr, nur, dass es diesmal 4 m?nnliche Wesen geschafft haben und ein Marilyn Manson-x-tra-x-evil-Goth auch noch gepackt hat. *hust* Nun ja... Die Klassleitung haben Mr Skuse und die Folger, Hass!!! *nerv* -.-" schreckliche Frau. Bis halb 11 waren wir halt oben und dann durften wir uns in die Turnhalle zu Vortr?gen bequemen. So weit so langweilig ... Gestern ging's mit dem selben Scharrn weiter, von 8 bis 16 Uhr. -_________-" Heute zum Gl?ck erst von 12.30, bis ebenfalls 16, Uhr. Naja, ich mach mich nachher auf den Weg nach M?nchen, damit ich vorher noch meine ach so tolle MVV-Karte verl?ngern kann. Hmmm, ich darf nicht vergessen, meinen Baf?g-Antrag, den das FIM ausf?llen soll, mitzunehmen. Hmmm hmmm...
Naja, ich mach mich dann mal weiter fertig.

Ach, meine Domain, lila-fledermaus, ist freigeschaltet, jedoch geschrottet, da ich lediglich mein PW ?ndern wollte, und das aus was f?r einen Grund auch immer nicht zugelassen wurde und ich nun nichts einrichten darf... Toll toll, gleich mal den Provider kontaktiert, dass die das doch bitte in Ordnung bringen sollen. -.-" Ich warte noch immer auf Antwort. o.O
15.9.05 08:59


Ausziehen und so?!

Erm... Okay, der Titel mag vielleicht ein wenig verwirren, aber naja... ich komm gleich auf'm Punkt. Erstmal fang ich mit den anderen, erfreulicheren (?) Dingen an, die ich in letzter Zeit erlebt habe.
Nun, die Woche war dann wohl eine normale Woche auf'm FIM. Sprich, keine öden Vorträge mehr, sondern Unterricht.. Und das nicht zu wenig. Naja, erst hatten wir ein kleines Missverständniss, da die ersten zwei Stunden Spanisch ausgefallen waren und die Stunde drauf, hatten wir eine Muttersprachlerin. Tja, diese werte Frau ging natürlich davon aus, dass wir schon ein paar Grundlagen haben, da die zwei Unterrichtsstunden auf ihrem Plan als abgehakt galten. Dem war nicht so, aber hmmm... was sollten wir machen. Ich hab ihr dann im Nachhinein klar machen können, dass die Stunden nicht wirklich stattgefunden haben und wir somit die Grundlagen noch brauchen. Gesagt und mehr oder weniger getan. Allgemeines Verwirren in der Klasse. Nunja nunja.. Spanisch nervt. Aber das wei/szlig; ich ja schon seit letztem Jahr. Hrm...
Weiter lohnt sich's, meiner Meinung nach, nicht unbedingt über den ach so tollen Unterricht zu schreiben. Meine Klasse ist ... erm, so ähnlich wie schon letztes Jahr. Viele Modepüppchen, dann wären da noch die zwei Omas, jah... eine, die zwischen 35 und 40ig ist und die Schabracke schlecht hin, von geschätzten 55 bis 65ig Jahren, dann wären da halt noch Nathan und ich. Hmmm hmmm... Also kurz gesagt. Mistige Klasse. Die Omas kichern bei jeder erdenklichen Gelegenheit vor sich hin und sind halt einfach nervtötend. Mooooooorden!!!
Hmmm Herr Nathan war gestern hier und wir haben uns die volle Dröhnung Neurotically Yours gegeben... Am Ende hatten wir zwar dezente Kopfschmerzen, aber es war doch recht lustig?! Hmmm... das waren bisher so die sonstigen Erlebnisse dieser Woche.

Tja, nun zum ach so tollen Titel... Meine Mutter hat sich entschieden zum Vollwichser zurück zu schleichen... Die ganze Woche immer dieses Gelaber 'Am Samstag treffen wir uns ... blablabla Ich bin so aufgeregt ... blablabla'. Nun, Samstag war sie Frühstücken, kommt etwa um 14 Uhr her und geht nach paar Minuten, ohne auch nur ein Wort gesagt zu haben, wieder raus. Denk ich mir halt, ich ruf mal an und frag, wo sie hin ist. Kommt mir am Telefon ein Gezicke entgegen, 'Ich bin bei Olaf.. brauch mir von niemandem was vorschreiben zu lassen'. Erm... Meine Frage war lediglich, so sie denn sei. Aber okay... Ich sag nichts. Paar Stunden später kommt sie wieder her, sagt 'Ich weiß noch nicht, ob ich diese Nacht nochmal her kommt. Es liegt Geld auf den Tisch, holt euch was zu essen.' und geht wieder. Dann kommt sie heute mit dem Vollwichser her und es geht los 'Hey Rufus, schau mal wer da ist..!' *streichel* Sally hab ich dann gleich mal in mein Zimmer bugsiert und tja... Ich möchte diese Person nicht um mich herum haben, geschweige denn mit solch jemanden in einer Wohnung leben.
Das war mir schon von vorn herein klar, dass ich, falls die zwei wieder zam kommen, ausziehe. Und siehe da, es hat sich bewahrheitet. Jetzt hab ich mich nach Wohnheimen (möglichst nur für Frauen) in München informiert, ebenso nach Appartements und WGs, wobei WGs wohl ein wenig zu teuer für mich sind, informiert. Hmmm, ich hab mir Nummern rausgeschrieben und auch schon eMails versandt, da ich ja wohl eine Behausung benötige, in die ich meine Katze(n) mitnehmen kann. Ich ruf dann morgen mal fleißig bei den diversen Nummern an und Nathan fährt auch bisserl mit mir an Wohnheimen und so vorbei. Ich will hier raus... So schnell wie möglich.

Mein Leben mag mich nicht. o.O
25.9.05 21:11


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de